3 Super Einfache Tipps, Um Deinen Ungesunden Büroalltag Zu Verbessern

Dass es ungesund ist, den ganzen Tag bei künstlichem Licht im Büro zu sitzen, auf dem Bildschirm zu starren und stickige Luft einzuatmen, müssen wir euch nicht sagen. Wir haben uns zu einer sitzenden Spezies entwickelt, und die Art wie viele von uns arbeiten verursacht, dass wir gestresst, krank und unglücklich sind. Es ist an der Zeit, mit diesen Gewohnheiten zu brechen und deinen Büroalltag verbessern. Um dir dabei zu helfen, haben wir hier 3 einfache Tipps, um deinen ungesunden Büroalltag zu verbessern

1. Geh an die frische Luft. Ob du in der Mittagspause eine Stunde zum Lunch rausgehst oder auch nur einen 15 minütigen Spaziergang machst. . . Geh raus! Lass dein Handy im Büro liegen. Genieße deine Pause im Grünen, schau dir den wunderschönen blauen Himmel an und gönne deinem Gehirn auch mal eine Pause von all der Technologie. Wenn du einen Park in der Nähe hast, setze dich auf eine Bank und atme frische Luft ein. Studien haben gezeigt, dass schon ein wenig Zeit in der Natur täglich ausreicht, um deinen Cortisol (das Hormon, das für Stress und Gewichtszunahme verantwortlich ist) Level signifikant zu reduzieren. Auch wenn es nur 5 Minuten deiner Zeit am Tag sind, ist es das schon wert.

2. Steh auf. Forschungen haben ergeben, dass du mindestens 2 Stunden deines Arbeitstages stehend verbringen solltest (der Arbeits- und Heimweg ist in dieser Zeit nicht inbegriffen). Idealerweise solltest du mit der Zeit die Dauer auf 4 Stunden erhöhen. Mittlerweile gibt es auch Unternehmen, die mit Sitz- / Steh-Schreibtische ausgestattet sind und je nach Bedarf verstellt werden können. Sollte dein Arbeitgeber über keine solcher Arbeitsplätze verfüge (nicht viele haben sie), dann versuche hin und wieder deinen Allerwertesten hochzukriegen. Telefonate kannst du z. B. stehend tätigen oder statt eine email an deine Kollegin zu verschicken, lauf doch einfach schnell mal zu ihr rüber und bespreche es kurz persönlich.

3. Räum deinen Schreibtisch auf. Das hört sich simpel an, aber deinen Arbeitsplatz aufzuräumen oder gar auszumisten, kann einen enormen Unterschied in Bezug auf deine Arbeitsweise machen. Ein unordentlicher Schreibtisch kann dich auf Anhieb stressen, wenn du dich am Morgen hinsetzt.

Diese 3 sehr einfachen Tipps können für einen großen Unterschied in deinem Arbeitsleben sorgen. Wir verbringen die meiste Zeit der Woche auf der Arbeit, daher ist es wichtig, dass wir auf unsere Gesundheit und auf unser Wohlbefinden Acht geben. Andererseits werden wir keinen Spaß am Wochenende haben!

SHOWHIDE Comments (0)

Hinterlasse ein Kommentar

Deine email Adresse wird nicht veröffentlicht.